Edith Silber beim Interview am 27.1.2011 in Buenos Aires.jpgWDR5 Erlebte Geschichten - 7. Januar 2012, 4.05 Uhrvon Erika Harzer

Edith Silber und ihre Flucht 1938

Edith Silber, 1914 geboren, stammt vom Niederrhein; als junge Frau gehörte sie Ende der 1930er Jahre zur zweiten Gruppe jüdischer junger Menschen, die Nazi-Deutschland verlassen konnten und in Argentinien eine neue Heimat fanden.

Der damals 24jährige Rabbiner Günter Friedländer und der 26jährige jüdische Journalist Kurt Riegner suchten mit der bereits im Untergrund arbeitenden jüdischen Jugendorganisation „Der Ring“ nach Wegen, möglichst viele jüdische Jugendliche in Gruppenreisen ins Ausland zu bringen. Ein schwieriges Unterfangen, bei dem sie zunächst für die Zustimmung der Eltern werben und dann Zielländer suchen mussten, die diese Gruppen Minderjähriger bei sich aufzunehmen bereit waren. Ganz zu schweigen von der Ausreise aus Nazideutschland und der Suche nach Transportmöglichkeiten, die sicher und bezahlbar waren. Edith Silber ist im letzten Jahr im gesegneten Alter von 97 Jahren in Buenos Aires gestorben.


Autorin: Erika Harzer
Redaktion: Mark vom Hofe

 

Termine

Karla Lara Tournee

28. Jun 2018 19:00 – 22:00
FES Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastraße 17, 10785 Berlin, Haus 1, Konferenzsaal, Konzert mit politischem Gespräch

29. Jun 2018 17:00 – 19:30
Am Flugplatz, 17248 Lärz, Konzert mit politischem Gespräch

30. Jun 2018 18:00 – 20:00
Konzert mit politischem Gespräch, Hollerallee 75, 28209 Bremen, Veranstalter*innen: ATTAC

03. Jul 2018 20:00 – 22:00
Konzert mit politischem Gespräch, Bodenstedtstraße 16, 22765 Hamburg, Tickets: Preis: 7 Euro, erm. 5 Euro, Anmeldung über info@umdenken.de oder 040 389 52 70, Veranstalter*innen: umdenken Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg e.V., Amnesty International, , Mexiko- u. Zentralamerika-Kogruppe (CASA), gefördert von Landeszentrale für politische Bildung HH

06. Jul 2018 20:00 – 22:00
Konzert mit politischem Gespräch, Brauerstr. 62-64, 25548 Kellinghusen

12. Jul 2018 20:00 – 22:00
Konzert mit politischem Gespräch, Alsenstraße 19, 44789 Bochum, Veranstalter*innen: Bahnhof Langendreer

13. Jul 2018 20:00 – 22:00
Konzert mit politischem Gespräch, Siolistraße 7 I Campus Westend, 60323 Frankfurt , Kooperationspartner*innen: EPN Hessen e.V. , Yanacona - kolumbianischer Kulturverein e.V., peace brigades international, Regionalgruppe Rhein-Main,, Katholische Hochschulgemeinde, Ya Basta Rhein-Main

14. Jul 2018 19:30 – 21:30
Konzert mit politischem Gespräch im Bürgerhaus Bilk im Salzmannbau, Himmelgeister Str. 107h, 40225 Düsseldorf, Veranstalter*innen: Nicaragua-Verein Düsseldorf e.V., Globalklang, das Weltmusikprogramm des Vereins "Jazz in Düsseldorf e.V."

16. Jul 2018 20:00 – 22:00
Konzert mit politischem Gespräch, Grüner Hof 7, 89073 Ulm, Veranstalter*innen: HdB, DiMOE Ulm, Internationales Frauennetzwerk

18. Jul 2018 18:30 – 21:30
Musik-Arena, Spiridon-Louis-Ring, 80809 München, Konzert

19. Jul 2018 20:00 – 22:00
Gespräch: "Anti-patriarchale Kämpfe und Widerstand nach dem Wahlbetrug in Honduras" anschl. Konzert, Boschetsrieder Straße 109 (U-Bahnstation Aidenbachstraße), München, Veranstalter*innen: Ökumenisches Büro München

20. Jul 2018 19:30 – 20:30
Inter:Komm! OpenAir Festival der Kulturen, Unter den Linden 23, 72762 Reutlingen

21. Jul 2018 20:00 – 22:00
Konzert mit politischem Gespräch, Hechinger Straße 203, 72072 Tübingen

22. Jul 2018 12:00 – 13:30
Konzert, Festung Ehrenbreitstein, Koblenz

eha-media Termine

Keine Veranstaltungen gefunden.
Zum Seitenanfang