Archiv Saskia Bontjes van Beek Cato Bontjes van Beek 1941
© Archiv Saskia Bontjes van Beek - Cato Bontjes van Beek, 1941

SWR2 Leben | 7.5.2021 um 15:05 Uhr

WDR 5 Neugier genügt | 10.5.2021 in der Sendung von 10.04 - 12.00 Uhr

Eine Widerstandskämpferin und ihre heutige Bedeutung

Von Erika Harzer und Kalle Staymann

Neben Sophie Scholl von der Weißen Rose sind bundesweit nur wenige junge Frauen bekannt, die sich gegen den Faschismus wehrten. Die 22-jährige Cato Bontjes van Beek wurde 1943 in Berlin Plötzensee hingerichtet.

Unweit ihres Heimatortes Fischerhude findet sich in der Stadt Achim ein Gymnasium, das ihren Namen trägt und ein Archiv über das Leben der Widerstandskämpferin errichtete. Der dortige Landkreis schrieb Ende 2020 einen nach Cato Bontjes van Beek benannten Jugendpreis aus. Ein Weg, um die Erinnerung wach zu halten und junge Menschen zu ermutigen, sich für eine nachhaltig demokratische Gesellschaft einzusetzen?

[Hier Nachhören in SWR2...]

[Hier Nachhören in WDR5...]

cato bonjes van beek Ein PortraitCato Bontjes van Beek

Ein Portrait

Cato Bontjes van Beek und Hermann Vinke

Verlag: Atelier im Bauernhaus
Erscheinungsdatum: 26.3.2021 / 12,90 €
ISBN: 978-3-96045-081-8

cato bonjes van beek leben will ich leben leben"Leben will ich, leben, leben"

Die junge Frau, die gegen die Nazis kämpfte und ihr Leben ließ

Cato Bontjes van Beek und Hermann Vinke

Verlag: Elisabeth Sandmann Verlag
Erscheinungsdatum: 12.10.2020 / 24,00 €
ISBN: 978-3-945543-80-1

cato bontjes van beek - ich habe nicht um mein leben gebetteltCato Bontjes van Beek

„Ich habe nicht um mein Leben gebettelt.“

Ein Porträt Hermann Vinke

Verlag: Arche Literaturverlag AG
Erscheinungsdatum: 2003
ISBN: 3-7160-2313-2

→ Konzertfilm: Zum 100. Geburtstag der Widerstandskämpferin Cato Bontjes van Beek

Ein Konzertfilm von Helge Burggrabe (Konzept/Regie) mit der Schauspielerin Julia Jentsch, dem Vokalensemble Sjaella und den Sprechern Lorenz Meyboden und Christoph Jöde (Premiere am 14.11.2020).

Zum Seitenanfang